August 2017 archive

Super Bowl der letzten 40 Jahre

Vom Super Bowl I in 1967 bis 2016 Super Bowl hat die NFL uns auf eine wilde Fahrt genommen. Fans von Profi-Football haben legendäre Aufführungen gesehen, Karriere-Momente, intensive Oberflächen, völlige Trauer, reines Glück und ekelhaft Reifenplatzer.

Der Super Bowl hat keine echten Favoriten, da alles aufs Spiel setzen wird und es scheint, jedes Jahr, auf eine seltsame Art und Weise, das beste Team entsteht immer aus dem Meer der 32 NFL-Teams.

Um einen Einblick in jedem Spiel Super Bowl bekommen immer, lassen Sie uns einen kurzen Blick darauf werfen, was in allen 50 von ihnen passiert ist:

Hinweis
Jede Super Bowl wird über römische Ziffer aufgezeichnet Ausnahme Super Bowl 50. Lamar Hunt, der für den kommenden mit der „Super Bowl“ Name gutgeschrieben wurde, wird auch für die Verfolgung der Super Bowls sehr guten Bonus Code Ladbrokes mit römischen Ziffern gutgeschrieben. Anscheinend ist der Super Bowl – Logo – Designer nicht wie die Art und Weise Super Bowl L ausgesehen haben würde .

Super Bowl I
35 Green Bay PackersVSKansas City Chiefs10
Der erste Super Bowl ist natürlich eine der kultigsten NFL Titel Spiele, da es das erste seiner Art war und auch legendäre Cheftrainer Vince Lombardi zur Schau gestellt. Green Bay trat als 14-Punkt-Favoriten, da sie von dem mehr respektiert NFL (NFC) gefeiert.

Lombardi Packers schlug zunächst über einen Max McGee Landung, die ersten Punkte in Super Bowl Geschichte erzielte. Hank Stram des Chiefs prallte zurück und lag nur 14-10 in der Pause, bevor Bart Starr half Green Bay wegziehen und endet mit einem 35-10 Blowout Sieg.

Datum
15, Januar 1967
Teilnahme
61,946
Ort
Los Angeles Memorial Coliseum in Los Angeles, Kalifornien
Super Bowl MVP
Bart Starr, QB, Packers (250 Yards, 2 TDS)
Super Bowl II
33 Green Bay PackersVSOakland Raiders14
Die Packers verstärkt das Argument, dass die NFL war noch besser als der AFL 1968, als sie zurück in die Super Bowl bekam und als Weltmeister wiederholt. Diese Logik war nicht unbedingt kugelsicher, da der 13-1 Chiefs hatte einen Elite-Rekord aufgebaut. Auf dem Papier sah sie wie eine große Herausforderung für das 9-4-1 Grün und Gold.

Die Packers wieder als Favoriten geöffnet (-13,5) und machte gut auf das Vertrauen oddsmakers durch die Oakland Raiders Dispatching leicht, 33-14. Green Bay quarter Bart Starr war nicht so produktiv wie er im Jahr zuvor war, aber noch einmal MVP Ehren eingesperrt.

Datum
14, Januar 1968
Teilnahme
75,546
Ort
Miami Orange Bowl in Miami, Florida
Super Bowl MVP
Bart Starr, QB, Packers (202 Yards, 1 TD)
Super Bowl III
16 New York JetsVSBaltimore Colts7
Die NFL gab schließlich zu einer Verbesserung der AFL im Jahr 1969, als Joe Namath (aka Broadway Joe) kam auf seine Garantie der Angebotscode von Cashpoint durch ein stark begünstigte (-18) Baltimore Colts Team zu schlagen. Obengarantie Namath steht Super Bowl III immer noch als einer der kultigsten NFL Titel Spiele in der Geschichte wegen der AFL ihren ersten Titel in der Ära Super Bowl zu gewinnen.

Während Namath Richtigkeit über seine kühne Prognose endete, hat er nicht genau die Colts leuchten in der dritten Super Bowl der Liga. Stattdessen machten die 13-1 Colts die Jets für jeden Punkt arbeiten sie bekamen. New York schliff zu einer 7-0 Führung in der Halbzeit den Weg und ging auf eine eindruck 16-0 führen zu bauen, die in einem 16-7 Sieg geführt. Es war nicht schön oder blendend, aber Namath gemacht gut auf seinem Wort und die AFL gekrönt ihre erste Super Bowl-Champion.

Datum
12, Januar 1969
Teilnahme
75,389
Ort
Miami Orange Bowl in Miami, Florida
Super Bowl MVP
Joe Namath, QB, Jets (206 Yards)
Super Bowl IV
23 Kansas City LeiterVSMinnesota Vikings7
Die AFL machte es zurück Titel im Jahr 1970 zurück, als die Kansas City Chiefs, um die Szene des ersten Super Bowl zurück und Rache bekam durch das Minnesota Vikings, die hinunter. Kansas City Cheftrainer Hank Stram und quarter Len Dawson bekamen insgesamt vindication in diesem Spiel, da es ernsthafte Zweifel geblieben, dass die AFL der Ferne auf dem Niveau des NFL war. Es überrascht nicht, der 12-2 Vikings eingegeben so schwer -12 Favoriten.

Super Bowl IV war wohl ein wichtiger Moment in der Geschichte der Veranstaltung, denn wir haben einen ganz nah und persönlich Blick auf Hank Stram am Rande bekamen, und auch, weil der Chiefs erwies sich die AFL nicht lumpen am Abend waren tally die Super Bowl, werden mit 2 -2.

Kansas City lehnte sich in diesem hart an ihrer Verteidigung, da sie zu einer 9-0 Führung sprang aus und zwang fünf Umsätze auf dem Weg zu einem leicht 23-7 Sieg. Len Dawson hat gerade genug, um in der Offensive Seite für KC und wurde zum vierten Mal in Folge quarter mit nach Hause nimmt die Super Bowl MVP-Auszeichnung.

Datum
11, Januar 1970
Teilnahme
80,562
Ort
Tulane Stadium in New Orleans, Louisiana
Super Bowl MVP
Len Dawson, QB, Leiter (142 Yards, 1 TD)
Super Bowl V
16 Baltimore ColtsVSDallas Cowboy13
Die fünfte Super Bowl in der NFL Geschichte endete machen Geschichte für ihre Wettbewerbsfähigkeit, da die letzten vier Titel Spiele waren extrem einseitig. Dies war auch die erste offizielle Saison, wo die alte AFL der aktuelle AFC nach dem offiziellen Abschluss der AFL / NFL Fusion worden war. Mit der Fusion anstelle verschob sich die Baltimore Colts an die AFC und marschierte in Super Bowl V mit einer Elite-11-2-1 Rekord.

Warten auf Johnny Unitas und die Colts waren die 04.10 Cowboys, der als +2,5 Underdogs eingegeben, das erste Mal, ein Team der NFC-Seite, um die Super Bowl als etwas anderes als Favorit gestartet. Dallas nutze den Gutschein der Betfair sah zunächst in Lage sein, die aufgeregt auf die Bühne, aber, wie sie den Vorteil einer Verletzung des legendären Unitas nahm und in der Pause führte, 13-6.

Oft bezeichnet als die „Blunder Bowl“, Super Bowl V manchmal war eigentlich unbrauchbar, da beide Teams auf den Fußball hängen zu kämpfen. Dallas und Baltimore drehte den Ball über eine 11-mal kombiniert, die für die meisten in Super Bowl Geschichte bindet nach wie vor. Baltimore sieben Umsätze (dritte Stelle, Allzeit) waren fast zu viel zu überwinden, aber ein Dallas Umsatz, ironisch genug, wich einen späten Field Goal und einen Colts gewinnen. Der Sieg nicht erlaubt nur die Colts ihren Verlust in Super Bowl III zu rächen, sondern reichte auch die AFC Seite der Liga ihren vierten Titel in.

Während die Colts gewann, beendete die Super Bowl MVP ist störend Dallas verteidiger, Chuck Howley auf. Howley steht nach wie vor als einziger Super Bowl MVP von einem Verlierer-Team.

Datum
17, Januar 1971
Teilnahme
79,204
Ort
Orange Bowl in Miami, Florida
Super Bowl MVP
Chuck Howley, LB, Cowboys (2 interceptions)
Super Bowl VI
24 Dallas CowboysVSMiami Dolphins3
Dallas kämpfte sich im Jahr 1972 auf den Super Bowl zurück, wie Roger Staubach schließlich die quarter Job von Craig Morton stahl und half den Cowboys zu einem 11-3 Rekord. eine negative Wahrnehmung nicht „die Großen“, um gewinnen zu können, trat die Cowboys Super Bowl VI als 6-Punkt-Favoriten über den AFC Miami Dolphins Trotz tragen.

Miami schien zunächst eine solide Bedrohung für Dallas zu stellen, da sie die reguläre Saison mit einer starken 10-3-1 Markierung fertig und hatten acht Siegen in Folge gerissen. Nachdem letzten Super Bowl tragenden Säulen, Kansas City und Baltimore abwehrte, kamen die Delfine ihre erste Super Bowl als hinterhältig Underdog Pick.

Die Heimlichtuerei dauerte bis zur Halbzeit, als Miami war klar ausgespielt, sondern hing in der Pause um, nach unten 10-3. Die Cowboys von dort auf dem Boden dominierten jedoch, wie sie über 250 yards setzen und hielten einen blauen Fleck Miami Offensive Rückraum (80 insgesamt yards) in Schach. Miami drehte ein Aktionscode der Webseite auch mybet den Ball über dreimal, dooming jede Chance auf die Dinge um in der zweiten Hälfte drehen.

Datum
16, Januar 1972
Teilnahme
81,023
Ort
Tulane Stadium in New Orleans, Louisiana
Super Bowl MVP
Roger Staubach, QB, Cowboys (119 Meter vorbei, 2 TDs)
Super Bowl VII
14 Miami DolphinsVSWashington Redskins7
Wie Dallas das Jahr vor ihnen tat, saugte Miami sie auf und kämpfte im Jahr 1973 die Rückkehr in der Super Bowl zurück zu der größten Bühne der NFL ein bisschen mehr beeindruckend war natürlich, wie Don Shula zweit in der Super Bowl go-around prahlte die erste ungeschlagenen Team der Liga.

Trotz Beendigung der regulären Saison mit einer makellosen 14-0 Rekord, Miami trat tatsächlich Super Bowl VII so schmal +1 Underdogs den 03.11 Washington Redskins. Die Redskins hatte einen unkonventionellen Ansatz zu gewinnen genommen, als neuen Cheftrainer George Allen sein Team mit erfahrenen Spielern geladen und erklärte die Zeit „jetzt“ war zu gewinnen. die „Over the Hill Gang“ Synchronisiert, Allens Veteranen endete ihn nach nur wenigen Jahren wie ein Genie aussehen zu lassen auf dem Job, schließlich die ‚Skin in Super Bowl VII schieben.

Dort angekommen Washington konnte nicht viel tun, als Miami Elite Verteidigung sie, bis einer der kultigsten Momente in Super Bowl passiert Geschichte torlosen statt.

Statt die Delfine Umwandlung wurde ein spätes Field Goal auf dem Weg zu einem wahrscheinlichen 17-0 Sieg, Kicker Garo Yepremian Kick blockiert, was zu einem der schlimmsten Passversuche in der Liga-Geschichte und eine Redskins Landung geführt.

Zum Glück für Miami, das blockierte Feld Ziel für eine Kerbe kam zu spät und die ungeschlagene Dolphins konnte bei 17-0 perfekt bleiben.

Datum
14, Januar 1973
Teilnahme
90,182
Ort
Los Angeles Memorial Coliseum in Los Angeles, Kalifornien
Super Bowl MVP
Jake Scott, S, Dolphins (2 Interceptions)
Super Bowl VIII
24 Miami DolphinsVSMinnesota Vikings7
zurück in die Super Bowl für eine dritte Saison in Folge der große Don Shula weiterhin seine legendäre Karriere im Jahr 1974 an, als er seine Dolphins bekam. Miami (12-2) war nicht perfekt, wie sie im Jahr vor waren, aber sie kamen immer noch in Super Bowl VIII als 6,5-Punkt-Favoriten über das 12-2 Minnesota Vikings.

Shula war eine tragende Säule in der größten Spiel der Liga an diesem Punkt, Miami zu zwei vorherigen Titeln Spiele trainiert zu haben. Er verließ seine dauerhafte Markierung mit diesem zweiten Sieg jedoch als Miami die Wikinger dominierte, im gesamten Gebäude. Der Sieg bekam Shula und Miami ihre zweite gerade Super Bowl gewinnen, während auch die Delphine in die erste Mannschaft zu machen als Weltmeister zu wiederholen, da die Green Bay Packers. Der Sieg gab den AFC seine erste Wiederholung Super Bowl Gewinner.

Super Bowl VIII war leider nie in Zweifel, wie eine solide Vikings Straftat nicht auf zahlreichen Chancen nutzen konnte, den Ball über dreimal drehen. Fran Tarkenton konnte den Ball für Minnesota bewegen, aber er Punch es nicht in die Endzone bis zum vierten Quartal, als Miami hatte bereits eine entscheidende 24-0 Führung gebaut.

Larry Csonka Running Back war der entscheidende Faktor in diesem Spiel, als er seinen Weg zu einem Rekord dann-Super Bowl gemobbt 143 yards auf 33 tragen. Csonka wurde passender Super Bowl MVP, immer den ersten Lauf zurück in der Liga-Geschichte nannte die Auszeichnung zu gewinnen.

Datum
13, Januar 1974
Teilnahme
71,882
Ort
Rice Stadium in Houston, Texas
Super Bowl MVP
Larry Csonka, RB, Delphine (143 yards, 2 TDs)
Super Bowl IX
16 PittsburghSteelersVSMinnesota Vikings6
Miami Lauf in der Super Bowl endete 1975, als Hall of Fame Passanten führte Terry Bradshaw die 10-3-1 Steelers zu ihrem ersten Auftritt Super Bowl. Pittsburgh geöffnet Super Bowl IX als mild 3-Punkt-Favoriten, auch mit den 10-4 Vikings in einer Reihe zum zweiten Mal auf das große Spiel zurückzukehren und drittes Mal in der Geschichte der Veranstaltung.

Super Bowl IX wurde als Kampf der Elite-Abwehr verkauft und es hat auf jeden Fall bis zu dem Hype, wie Pittsburgh „Steel Curtain“ aufgelaufenen das einzigen Scoring (2 Punkte über Sicherheit) in einer ersten Hälfte, die zu gleichen Teilen von Minnesota „Purple People Eaters dominierten “.

Der Steelers beugte sich noch härter auf ihrer Verteidigung in der zweiten Hälfte, als sie langsam eine leichte 2-0 Halbzeitführung in einen 16-6 Sieg verwandelt. Weder Straftat verwalten viel in eines des hässlichen Super Bowls in der Liga-Geschichte getan, aber Minnesota wurde von Fran Tarkenton drei Interceptions und die allgemeinen Ineffizienz getan.

Pittsburgh-Quarterback Terry Bradshaw war einfach nicht in diesem Abwehrkampf benötigt, da der Steelers Minnesota Straftat zerquetscht und ritt auf dem Boden Franco Harris zu einem dann-Rekord 158 Meter zurück laufen. Harris ging auf Super Bowl IX MVP benannt werden.

Datum
12, Januar 1975
Teilnahme
80,997
Ort
Tulane Stadium in New Orleans, Louisiana
Super Bowl MVP
Franco Harris, RB, Steelers (158 yards, 1 TD)
Super Bowl X
21 Pittsburgh SteelersVSDallas Cowboys17
Terry Bradshaw und die Steelers fortgesetzt, was würden letztlich nur als Dynastie beschrieben werden, wobei die Steelers zum Super Bowl immer wieder im Jahr 1976 und Wiederholung als Weltmeister über die Cowboys, 21-17. Pittsburgh kam 12-2 als dominierende Kraft in und nach dem vor dem Jahr gewinnen, waren die einfachen 7-Punkt-Favoriten über die 04.10 Cowboys.

Dallas legte noch einen Kampf gegen Pittsburgh historische „Steel Curtain“ Verteidigung auf, als sie tatsächlich eine 10-7 Führung in das vierte Quartal statt. Die Steelers rissen dann zwei Touchdowns aus einer 21-10 Führung zu übernehmen, bevor zu spät zu einem 21-17 Sieg festzuhalten. Die Steelers gewinnen gab die Liga es dritte Wiederholung Meister (zweiter für die AFC) und war die erste Titelspiel zwischen zwei vorherigen Super Bowl Teilnehmern der Liga. Er steht auch als eines der besten Spiele in der frühen Super Bowl Geschichte, als Dallas in Position war ein Sieg bis in die letzten Momente zu stehlen.

Lynn Swann, der im vierten Quartal einen Schlüssel 64-Yard Touchdown-Fang hatte, zerbrach einen damals Super Bowl Rekord 161 Meter durch die Luft mit Super Bowl MVP Ehren wegzuzulaufen.

Datum
18, Januar 1976
Teilnahme
80,187
Ort
Miami Orange Bowl in Miami, Florida
Super Bowl MVP
Lynn Swann, WR, Steelers (4 Empfänge, 161 yards Empfang, 1 TD)
Super Bowl XI
32 Oakland RäuberVSMinnesota Vikings14
Super Bowl XI vorge Fran Tarkenton und die Minnesota Vikings, die ihre dritte Super Bowl als mild 4 Underdogs zu John Madden Oakland Raiders eingetragen. Oakland war der leichte Favorit im Anschluss an eine Elite 13-1 Lauf durch die reguläre Saison, während Super Bowl XI ihrer Rückkehr in die Liga Titelspiel zum ersten Mal seit dem Super Bowl II gekennzeichnet.

Während Minnesota nie wirklich ein Spiel gemacht, beeindruckt sie für einen damaligen Rekord vierten Mal den Super Bowl durch das Erreichen. Das war alles, was sie aufbringen konnte, aber, wie Minnesota ging 16-0 in der Hälfte und nie bedroht. Nach einem torlosen ersten Quartal hat Oakland Straftat wie sie wollen, Regale bis über 400 Yards in dem 32-14 Sieg.

Die Geschichte nicht für die Wikinger aus früheren Jahren ändern, als eine solide Verteidigung Dinge zusammengehalten früh, aber Umsätze verurteilen eine leistungsschwache Straftat. Legendary quarter Fran Tarkenton warf zwei Interceptions und die Wikinger den Ball über dreimal in der vernichtenden Niederlage verwandelt.